Ländereien durch Pestizide vergiftet

Ländereien durch Pestizide vergiftet

Pestizidbestände sickern in Böden und Gewässer und bedrohen damit die Gesundheit der lokalen Bevölkerung in Tadschikistan. Die FSD hat gute Fortschritte bei der Bergung von verseuchtem Land in Oykama, einem der am stärksten betroffenen Dörfer, erzielt. Ausserdem...
Minenräumer setzen ihre Arbeit fort

Minenräumer setzen ihre Arbeit fort

Im August begann die irakische Regierung, Einschränkungen für NGOs im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie aufzuheben. Dadurch konnten Minenräumorganisationen ihre Arbeit mit einer Kapazität von 25% wieder aufnehmen. Die FSD mobilisierte zwei Teams im Dorf Kudila...