Einsatzgebiete

In knapp 25 Jahren hat die FSD humanitäre Projekte in rund 30 Ländern auf vier Kontinenten durchgeführt. Erfahren Sie hier Einzelheiten zu unseren aktuellen Einsätzen.

A Toyota jeep with FSD logo and a man in FSD uniform standing beside

Afghanistan (2019) – Jedes Team wird von einem Krankenwagen und einem Sanitäter begleitet.

Unsere laufenden Operationen

une famille en Afghanistan

Afghanistan

L'équipe de la FSD devant un véhicule

Zentralafrikanische Republik

Plusieurs hommes debout devant un véhicule

Tschad

Des employés de la FSD marchant sur un terrain

Irak

deux démineurs de la FSD et un chien détecteur de mines

Kolumbien

Un agriculteur montre l'endroit où il a trouvé des engins explosifs improvisés

Philippinen

Un démineur de la FSD sur le terrain en Ukraine

Ukraine

deux démineurs de la FSD portent une caisse de matériel de déminage

Tadschikistan

Zentimeter für Zentimeter

Im Jahr 2020 haben unsere Minenräumer 3,2 km² gesichert, ein Gebiet, das dem Stadtgebiet von London entspricht. Diese Arbeit erfordert trotz der manchmal extremen Arbeitsbedingungen Feinfühligkeit und Ausdauer.

WIR EMPFANGEN SIE MIT OFFENEN ARMEN

Haben Sie Fragen zu unserer Arbeit im Feld, zu der Wirkung unseres Handelns oder wie genau Ihre Spende eingesetzt wird? Unser Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

un homme avec son équipement antimines
Hier finden sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.
Sollten Sie dort nicht fündig werden, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Kontaktieren Sie uns

info@fsd.ch

+41 22 731 14 79

Spendenservice

donors@fsd.ch

+41 22 562 41 92

un homme avec son équipement antimines

Nachrichten aus dem Feld

Jeden Tag setzen unsere Mitarbeiter ihren Mut und ihre Expertise ein, um unsere Welt ein Stück weit sicherer zu machen. Entdecken Sie die interessanten Geschichten unserer Mitarbeiter aus allen Teilen der Welt..
Explosives auf dem Schrottplatz

Explosives auf dem Schrottplatz

Der bewaffnete Konflikt in der Ostukraine erschwert es zahlreichen Menschen ihren Lebensunterhalt zu sichern. Um immerhin etwas dazu zu verdienen sammeln einige von Ihnen Schrott und Altmetall. Dass man bei dieser Unternehmung in dieser Region jedoch auch auf...

Minenräumer beantworten die Fragen von Sophie und Lise

Minenräumer beantworten die Fragen von Sophie und Lise

Die FSD war bei der sechsten Klasse des Florimont-Instituts in Genf zu Besuch! Im zweiten Teil dieser Serie stehen Sophie und Lise im Fokus. Sie sind neugierig und wollen mehr über die Aktivitäten unserer Entminer wissen. Tony und Yuliia, aus unserem...

«Sprengstoffe sind oft Thema meiner Predigt»

«Sprengstoffe sind oft Thema meiner Predigt»

Joselito Remedios, 54, ist Pfarrer und Ausbilder in Sachen Sprengstoffkunde. Seit einem Jahr ist er Mitglied des Freiwilligenteams der Fondation suisse de déminage (FSD) auf den Philippinen.Da er in der religiösen Hierarchie im Westen Mindanaos weit oben angesiedelt...

votre soutien est précieux

Le déminage est un travail technique et de longue haleine, qui exige un engagement soutenu dans la durée. Vous souhaitez contribuer à façonner un monde plus sûr? Rejoignez nos 7000 donateurs privés!