LAND GESÄUBERT UND GESICHERT

SICHERHEITSTRAININGS

DIREKTHILFE-EMPFÄNGER

LAUFENDE PROJEKTE

Alle ansehen  

IRAK

Die FSD räumt unkonventionelle Spreng- oder Brandvorrichtungen und andere explosive Kampfmittelrückstände, damit die vertriebene Bevölkerung in ihre Dörfer zurückkehren kann.

iraq-home

AFGHANISTAN

Die FSD räumt Landminen und unterstützt Opfer von Landminen in Darvoz, einem abgelegenen Teil Afghanistans, der am besten von der tadschikischen Seite erreicht werden kann.

afghan-home-1

ZENTRALAFRIKANISCHE REPUBLIK

Zusätzlich zum Programm zur Reduzierung von Waffengewalt hilft die FSD beim Wiederaufbau der nationalen Sicherheitsinstitutionen.

car-home-1

KOLUMBIEN

Die FSD stellt dem nationalen Minenräumungszentrum Experten für die Minenräumung und die Umwelt bereit und berät die Regierung über die Koordinierung der Minenräumung.

afghan-home-1

Die FSD räumt explosive Kampfmittelrückstände und giftigen Abfall, damit die Menschen wieder in einer sicheren Umgebung leben können.

mineaction-small

MINENRÄUMUNG
 

Die FSD ist aktiv in den folgenden Säulen der Minenräumung:

  • Räumen von Landminen und explosiven Kampfmittelrückständen;
  • Zerstörung der Minenvorräte;
  • Aufklärung über die Gefahr der Minen;
  • Betreuung der Opfer.
peacepromotion

REDUZIERTE WAFFENGEWALT
 

Die FSD klinkt sich bei Ländern in Nachkriegssituationen ein, um den Reform- und Rehabilitierungsprozess des Sicherheitssektors und somit die Stabilisierung des Landes zu unterstützen:

  • Ausweitung von nicht-kriegerischen Aktivitäten des Sicherheitssektors;
  • Reduzierung von Waffengewalt;
  • Beseitigung von Klein- und Leichtwaffen
rnd-small

FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG

Zusätzlich zum Kerngeschäft der Minenräumung und der Reform des Sicherheitssektors strebt die FSD fortwährend danach, neue Technologien und innovative Wissenschaft zur praktischen Anwendung in der humanitären Hilfe zu bringen.

  • Fernerkundung mit Drohnen und Satelliten;
  • Schutz der Menschen vor den negativen Auswirkungen des mineralgewinnenden Bergbaus und der Gefahren durch veraltete Pestizide.

NEWSLETTER-ANMELDUNG

• Wir wollen Sie nicht mit Informationen überschütten: Unsere Newsletter sind üblicherweise einseitig und wir verschicken sie nur alle drei Monate.

FREIE STELLEN

Stagiaire communication

Read more...


Mine Victim Assistance and Community Liaison Officer

Read more...


Senior Program Officer for Iraq

Read more...