FSD Logo - White

Unsere Experten arbeiten an einer sicheren Zukunft

Die FSD befreit kontaminierte Gebiete von explosiven Kriegshinterlassenschaften und unterstützt Friedensprojekte wie auch Entwicklungsmassnahmen in Ländern, die von bewaffneten Konflikten betroffen sind.

CNN-reporters-in-Chernihiv-Ukraine-flotter

NEUTRALISIERUNG EINES SPRENGKÖRPERS

Das “Entschärfungsverfahren” ist der letzte Schritt der Räumung. Sobald ein Gegenstand gefunden wurde, untersucht ein erfahrener Techniker den Sprengkörper und bestimmt, wie er am besten zu neutralisieren ist. Sehen Sie sich ein Beispiel für eine kürzlich im Irak durchgeführte Entschärfung an.

course de l'escalade 2022

WIE SIEHT EINE GESPRENGTE MINE AUS?

Nach einer Präsentation des Direktors von FSD stellte ein junger Student des Florimont-Instituts in Genf den Minenräumern diese interessante Frage. Sehen Sie sich dieses kurze Video an, um die Antwort zu erfahren.

woman signing "heart" with her hands

FRIEDENSFÖRDERUNG & MINENRÄUMUNG

Auf den Philippinen beseitigt FSD France Kriegsüberreste, die aus dem Zweiten Weltkrieg stammen und 77 Jahre später noch Opfer fordern. Dieser kurze Dokumentarfilm verdeutlicht, wie eng Minenräumprojekte und friedensfördernde Prozesse miteinander verknüpft sein können.

Unsere Aktivitäten

Unsere humanitären Programme konzentrieren sich auf vier Kernbereiche.

logo mines

MINENRÄUMUNG

Die FSD lokalisiert und neutralisiert Minen, Munition wie auch andere explosive Kriegshinterlassenschaften, leistet Aufklärungsarbeit und unterstützt Minenopfer.

logo relèvement

WIEDERAUFBAU UND STABILITÄT

Die FSD trägt zu Friedensprozessen in mehreren Ländern bei und unterstützt Gemeinden durch sozioökonomische Hilfsleistungen.

logo protection environnement

UMWELTSCHUTZ

Die FSD klärt Gebiete, die mit giftigen Altlasten belastet sind, fördert biologische Vielfalt und die Widerstandsfähigkeit gegenüber dem Klimawandel.

logo innovation

Innovation & technologie

Die FSD beteiligt sich an Forschungsprojekten, die darauf abzielen, Drohnen für die Minenbekämpfung nutzbar zu machen.

Zentimeter für Zentimeter

Im Jahr 2021 haben unsere Minenräumer 8,5 km² geräumt, eine Fläche, die der halben Stadt Genf entspricht. Diese Arbeit erfordert trotz der harten Arbeitsbedingungen stetigen Fokus.

Videos

Entdecken Sie unseren YouTube-Kanal!

Unser Kanal wurde neu aufbereitet. Sie finden dort alte und neue Videoinhalte, die meisten davon mit Untertiteln.

  • Material aus unseren Projekten
  • Reportagen über die FSD
  • «Kinder befragen Minenräumer»

Jede Spende zählt

Um eine Spende per Banküberweisung zu tätigen, verwenden Sie bitte folgende Angaben

Empfänger:
Fondation suisse de déminage (FSD)

Bankkonto:
Crédit Suisse, Genève

IBAN:
CH70 0483 5081 8341 7100 0

Swift Code:
CRESCHZZ80A


Bitte teilen Sie uns ihren Vor- und Nachnamen sowie Adresse mit, damit wir Ihnen eine Bescheinigung für ihre Spende ausstellen können.

logo ZEWO DE
Der FSD Newsletter

Sind Minenräumer eigentlich ständig unter Stress? Und wie sieht eine Mine eigentlich aus?

Jeden Monat liefern wir Antworten auf eure Fragen.

  • News aus dem Feld
  • Videos
  • Experteninterviews
  • Veranstaltungen
  • Stellenangebote